Resthofanwesen mit 4 Wohnungen und großem Grundstück in Mörel bei Hohenwestedt

Mehrfamilienhaus
D-24594 Mörel
Infos anfordernOnline-Nr. 7206653 
Angebot merken
Kauf EUR475.000
Ges.Fl. m² 
Einheiten4
Baujahr1894
Miete EUR 
Grdst. m²2.789
Garagen1
Stellplätze 
 Zoom
Bild 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Modernisierung Jahr1989
Frei ab: vermietet
 Exposé PDF-Exposé... 

Kurzbeschreibung
Lagemerkmale:
Das angebotene Objekt befindet sich in der ländlich geprägten Gemeinde Mörel bei Hohenwestedt im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Die Ortschaft hat ca. 240 Einwohner. Infrastrukturelle Einrichtungen wie Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Ärzte und Apotheken befinden sich in der Nachbargemeinde Hohenwestedt.

Objektmerkmale:
Kombiniertes Wohn- und Wirtschafsgebäude mit zwei Wohnungen im Erdgeschoß und zwei Wohnungen im Obergeschoß. Zudem sind verschiedene objekttypische Nebenräume sowie unausgebaute Dachbodenflächen vorhanden. Weiter stehen eine Garage und PKW-Stellplätze auf dem Hofgelände zur Verfügung.

Die ca. 126 m² große Wohnung im Erdgeschoß stellt den ursprünglichen Wohnbereich des Hauses dar und wurde früher von der Eigentümerfamilie selbst bewohnt. Im Jahr 1980 wurde eine weitere große Wohnung im Erdgeschoß ausgebaut. Die Obergeschoßwohnungen wurden in den 1990er Jahren hergestellt. Die beiden Erdgeschoßwohnungen verfügen jeweils über einen eigenen Außeneingang, die oberen Einheiten sind über ein innenliegendes Treppenhaus erreichbar. Die Wohnungen haben insgesamt wirtschaftliche Grundrisse, aufgrund vorgenommener Änderungen weicht die Raumaufteilung von den Bauplanungsunterlagen teilweise ab. Im Dachgeschoßbereich des Gebäudes läßt sich ggf. weiterer Wohnraum schaffen.

Die 4 Wohnungen haben eine einfache bis mittlere Ausstattung, teilweise besteht Renovierungs- bzw. Modernisierungsbedarf. Die für ein Resthofgebäude typischen Nebenflächen und Nebenräume haben durchaus praktische Eigenschaften und sind variabel nutzbar.

Weitere Merkmale:
- Rotsteinfassade
- Satteldach mit „Eternit“-Platten-Eindeckung
- weitgehend Kunststoffrahmenfenster mit Doppel- bzw. Isolierverglasung
- Ölzentralheizung, zentrale Warmwasserversorgung
- EG-Wohnungen mit Wintergarten bzw. überdachter Terrasse

Der Gesamtzustand des Gebäudes ist im Hinblick auf das Baualter als solide zu bezeichnen. Insbesondere auch aufgrund der regelmäßig durchgeführten Unterhaltungsmaßnahmen ist bei weiterer Pflege eine nachhaltige Nutzbarkeit zu unterstellen.

Außenanlagen:
Die Außenanlagen sind differenziert gestaltet. Sie bieten den Hausbewohnern vielfältige Aufenthalts- und Nutzungsmöglichkeiten, z. B. Grillhütte und andere Sitzgelegenheiten, PKW-Stellplätze. Die ansprechende Gartenanlage rund um das Gebäude ist mit Rasenflächen, Zierpflanzen und -gehölzen hergestellt, zudem ist vereinzelt Baumbestand vorhanden. Ferner gibt es eine Teichanlage und ein Gewächshaus. Der Hofplatz ist objekttypisch mit Natursteinen befestigt. Die Pflege der Außenanlagen wird teilweise von den Mietern ausgeführt.


Zzgl. Käuferprovision: 3,480% (inkl. MwSt.) vom Kaufpreis

Anbieter» weitere Wohn-/Geschäftsanl.... «
VR Bank Neumünster eG
Immobilienabteilung
Großflecken 56-64
D-24534 Neumünster
04321/494-194
04321/494-199
Termin vereinbaren
Bürozeiten: Mo. bis Fr. 08:30 bis 12:30 Uhr, Mo. u. Do. 14:00 bis 18:00 Uhr, Di. u. Fr. 14:00 bis 16:00 Uhr
Genossenschaftsregister Kiel GnR 207 NM
Aufsichtsbehörde: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), 53117 Bonn
USt-IdNr.: DE134853671
Rechtsform: eingetragene Genossenschaft
Vorstand: Dr. Rainer Bouss, Dirk Dejewski
Objekt-Nr.: 2-1784 · Online-Nr.: 7206653
Flächen- und Maßangaben sind ca.-Werte.
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.